Energetische Poster

 Friederike Schottmayer und Markus Poll

Info zu den Energetischen Bildern

Energetische Bilder wirken über Energien. Die Bil­der treffen keine Aussage, sondern sind Schlüssel / Tore zur eigenen innersten Wahrheit jenseits des Verstandes. Sie können zu tiefen Erkenntnissen führen. Die Öffnung für die innerste Wahrheit beeinflusst dann unseren Alltag.

Da die Bilder nicht gegenständlich sind, sprechen sie nicht unsere Vorstellungen an, so können die Energien frei fließen. Es kann passieren, dass wir die Bilder interpretieren. Dies sind jedoch nur Projektionen unseres Verstandes

Alle Bilder entstehen aus der Stille der Herzensmitte, der Kraft des Nichtwissens, in der Grund­schwingung der Absoluten Liebe.

Das Energetische Malen geschieht ohne Wollen, ohne Bewertung, ohne Einmischen der Person, aus der Stille. Es basiert auf Jahrzehnte langer und permanenter Ei­genklärung und Praxisarbeit. Der Vorgang des Malens erfolgt sehr schnell oder kann sich über Monate hinziehen.

Zum Umgang mit den energetischen Bildern: Sie sind viel dimensional und können nicht interpretiert werden.
Wenn Sie die Energie eines Bildes wahrnehmen möchten, könnten Sie folgende Technik versuchen: Kehren Sie Ihren alltäglichen Blick um, schauen nicht Sie das Bild an sondern lassen Sie sich vom Bild anschauen. Oder stellen Sie sich vor, dass das Bild räumlich ist, die Linien sich bewegen.

Wenn Sie sich einem Bild zu­wenden, können auch erst einmal Ablehnung und Widerstände auftauchen, wenn das Bild Ihre wunden Punkte berühren. Wenden Sie dann erlauben, dass diese Widerstände sich auflösen, - oft ist es ein Teilaspekt des Bildes selbst, der Sie dabei unterstützt - kann das Bild Sie zu einer tieferen Schicht Ihrer selbst führen.
Energetische Bilder werden für Menschen, Firmen und Institutionen sowie zu allgemeinen Themen gemalt.

Es geht nicht um Kunst oder Therapie oder Beschreibung von Dingen oder Vorgängen.

 
 
 
Energetische Poster